Nahezu jede Agentur und jede/-r Event Manager(-in) behauptet von sich, er/sie sei die/der Beste. Das könnte ich an dieser Stelle natürlich auch machen und dir erzählen, dass ich seit über 13 Jahren Events mache. Dass ich im Laufe der Jahre über 300 Projekte für meine Kunden und Auftraggeber umgesetzt habe. Und das sie alle höchst zufrieden waren.

 

Ich denke aber, dass dich schöne Worte und Zahlen weniger interessieren, sondern du lieber etwas über mich als Person erfahren möchtest und warum ich Events liebe und warum gerade dein Projekt bei mir in den richtigen Händen ist.

 

Zugegeben, es gibt Jobs die weniger stressig sind. Bei denen es weniger Probleme gibt und die einen nachts gut schlafen lassen.
 

Aber genau das ist es für mich. Jedes Projekt und jeder Kunde ist einzigartig. Jedes Event an sich funktioniert ein kleines bisschen anders. Jeder Auftrag bringt neue Probleme mit sich. 

 

Ein normaler Bürojob ist mir einfach zu langweilig. Ich liebe es vor Herausforderungen gestellt zu werden und für jedes Problem eine Lösung zu finden. In der Tat gibt es immer eine Lösung, man muss sie nur finden wollen. Ausserdem arbeite ich gern kreativ und erschaffe „Veranstaltungswelten“.

 

Wenn du bei meinen Referenzen vorbei schaust, siehst du, dass ich für einige namhafte Unternehmen Events umgesetzt habe. Das sind jedoch nicht alle, da nicht jeder Kunde sein Logo veröffentlicht sehen möchte. 

 

Mein Fokus liegt dabei auf der Tech-Industrie oder Kunden, die Zugang dazu bekommen möchten. Als techaffiner Mensch, nutze ich bei all meinen Projekten, sofern der Kunde es wünscht, die neusten Technologien.

 

Wie du auf den Fotos siehst, mag ich es gern elegant, modern, hochwertig und ein bisschen klassisch. Passt der Stil zu dir und was du dir vorstellst? 
 

Die Projekte die ich betreue behandele ich wie meine eigenen Events. Dabei fällt mir ein, kennst du schon unsere Events von Rise of AI (www.riseof.ai)? Schau doch mal vorbei, wenn du dich für Künstliche Intelligenz interessierst. 

 

Aber ich schweife ab. :) Jetzt weißt du schon ein bisschen mehr über mich. Was gibt es sonst noch zu über mich zu wissen?

 

Irgendwann in meiner Jugend habe ich aus Vernunft eine Ausbildung zur Rechtsanwalts- und Notarfachangestellten gemacht (um meine Mutter zu beruhigen, dass ich auch in Krisen einen konjunkturunabhängigen Job machen kann). Danach habe ich Event Management studiert und später noch meinen Veranstaltungsfachwirt gemacht. Einige Jahre habe ich bei der IHK Berlin im Prüfungsausschuss für Veranstaltungswirte mitgearbeitet.

 

Nebenbei organisieren mein Mann und ich zusammen seit 2015 die Konferenz- bzw. Eventserie Rise of AI. Unter der Brand Pandora Events Berlin arbeite ich seit 2012 selbständig für und mit meine Kunden. 

 

Neben all den Projekten und Events bin ich gern mit meiner Familie und Freunden unterwegs (natürlich nicht im Lockdown während Corona). Kümmere mich um mein Dressurpferd und liebe lange Spaziergänge mit unseren Deutschen Pinscher.

 

Wenn ich dir bis hier her sympathisch bin und du jemanden suchst, der sich deiner Veranstaltung annimmt, als wäre es seine eigene, freue ich mich von dir zu hören oder zu lesen. Du kannst mir auch gern eine WhatsApp oder SMS schicken.

 

Ich freue mich von dir zu lesen! 

ÜBER MICH

VERONIKA WESTERHEIDE

EVENT MANAGERIN AUS LEIDENSCHAFT

DSC_8813_edited.jpg